Serious Black – AS DAYLIGHT BREAKS

Serious BlackMelodic-Metal-Bankett von illustren Köchen.

Dass hinter Serious Black gestandene Musiker stehen, hört man. Schon im Opener ›I Seek No Other Life‹ werden keine Gefangenen gemacht. Die Doublebass wird durchgetreten, die Gitarren bohren sich in die Gehörgänge, der hohe Gesang ist melodisch und kraftvoll zugleich und die Keyboards legen darunter einen wohlig-warmen Teppich. Serious Black, das sind Roland Grapow (Masterplan, ex-Helloween), Thomen Stauch (ex-Blind Guardian), Mario Lochert (ex-Visions Of Atlantis), Dominik Sebastian (Edenbridge), Jan Vacik (ex-Dreamscape) und Sänger Urban Breed (ex-Tad Morose). Die internationale Zusammenkunft spielt treibenden Power Metal mit großen Melodien, ausladender Atmosphäre, orchestraler Note, zahlreichen Soli und einigen balladesken Momenten. Das Gehörte ist zwar nicht innovativ, denn Serious Black gehen auf Nummer sicher. Aber es war vermutlich auch nicht die Absicht der All-Star-Band, das Rad neu zu erfinden. Dafür gibt es exorbitant gespielte und fett produzierte Melodic-Metal-Kost der härteren Gangart, welche all jene Menschen lieben werden, die auch bei den ehemaligen bzw. anderen Bands der Akteure schwach werden!