Prong – RUINING LIVES

prongNeues von den ungekrönten Königen des modernen Stahls.

Seit 28 Jahren prägen Prong den modernen Metal wie keine zweite Band. Ganz einfach deshalb, weil Oberhaupt Tommy Victor seiner Zeit von jeher stets ein ordentliches Stück voraus ist, sich nie an irgendwelchen Trends orientiert, sondern diese in der Regel initiiert. Die Krux: Während viele der „Inspirierten“ – allen voran Größen wie Korn oder Nine Inch Nails – schon lange riesige Stadien füllen, werden Prong wohl auf ewig eine klassische Club-Formation bleiben. Umso unverständlicher, wenn RUINING LIVES aus den Lautsprechern hämmert, denn der 47-jährige Victor lässt seine (teils deutlich jüngeren) Mitbewerber immer noch mächtig alt aussehen: Die Industrial-Gitarrenarbeit und die Grooves sprühen nur so vor moderner, lebendiger Frische, die Thrash-Metal-/Hardcore-Aggressionen treffen mit geballter Authentizität mitten in die Kauleiste, die durchaus poppigen Melodien krallen sich auf Anhieb fest. RUINING LIVES ist der eindeutige Beweis: Der exquisite Vorgänger CARVED INTO STONE aus dem jahr 2012 war eben doch kein letztes Aufbäumen nach einer längeren Schwächephase, sondern der Beginn eines zweiten Frühlings. Und der wird angesichts Tommy Victors derzeitiger Topform hoffentlich noch lange anhalten.