Berliner THE WALL-Liveshow wird 24 Jahre alt

Bundesarchiv_Bild_183-1990-0722-402,_Berlin,_Aufführung_der_Rockoper_-The_Wall-Foto: Bundesarchiv

Heute vor genau 24 Jahren führte Roger Waters mit Gästen Pink Floyds Live-Spektakel THE WALL in Berlin auf.

„THE WALL ist der Prototyp des Konzeptalbum-Klassikers […] Fast noch spektakulärer als das Album war die anschließende Vermarktung der Musik als Live-Show und Konzertfilm. Vor allem das Bühnenspektakel THE WALL ist bis heute unübertroffen. Nur an vier Orten (Los Angeles, New York, London und Dortmund) führten Pink Floyd 1980/81 ihr Monumentalwerk auf. Nach dem Fall der Berliner Mauer erlebte THE WALL im Juli 1990 auf dem Potsdamer Platz eine bislang einmalige Wiedergeburt“

Lest HIER die komplette CLASSIC ROCK-Titelstory zu Pink Floyds Uraufführung und Roger Waters‘ Neuinszenierung.