Pink Floyd: Alle Alben werden auf Vinyl wiederveröffentlicht

Pink Floyd pressAb Juni erscheint der Backkatalog von Pink Floyd auf Schallplatte. Los geht’s mit den ersten vier Werken aus den 60ern.

Kaum eine andere Rockband hat ein derart erfolgreiches und innovatives Werk hinterlassen wie Pink Floyd. Ab dem 3. Juni startet nun eine große Reissue-Reihe der Briten. Dann erscheinen Neuauflagen aller Floyd-Alben auf Vinyl – zum ersten Mal seit zwei Jahrzehehnten.

Den Anfang machen die noch mit Sänger Syd Barrett aufgenommenen THE PIPER AT THE GATES OF DAWN (1967) und A SAUCERFUL OF SECRETS (1968), der Filmsoundtrack MORE (1969) und UMMAGUMMA (1969).

Alle weiteren Pink-Floyd-Platten werden im Lauf des Jahres neu herauskommen. Laut Pressetext wird dabei „besondere Sorgfalt auf die Reproduktion der Originalverpackungen“ gelegt. Um beste Soundqualität zu garantieren, werden alle LPs auf 180-Gramm-Vinyl erhältlich sein.

Hier seht ihr Pink Floyd mit ›Careful With That Axe, Eugene‹ aus dem Jahr 1969:

Hier geht’s zu unserer Pink-Floyd-Werkschau…