Metallica: Seht den Auftritt am Record Store Day

Metallica - Some Kind Of Monster - Flight Cases - CMS Source pressZum Record Store Day am vergangenen Samstag sind Metallica im Plattenladen Rasputin Music in Kalifornien aufgetreten.

Metallica waren die offiziellen Botschafter des diesjährigen Record Store Day am 16. April. Und als solche ließen sie sich nicht lumpen. Zunächst veröffentlichten die Thrash-Ikonen Neuauflagen ihrer ersten beiden Platten KILL ‘EM ALL und RIDE THE LIGHTNING sowie ein neues Livealbum aus dem Bataclan-Club in Paris.

Außerdem legten Metallica einen In-Store-Gig im Plattenladen Rasputin Music in Berkeley hin. James Hetfield und Co. spielten in ungefähr einer dreiviertel Stunde neun Songs.

Hier die Setlist:
1. Helpless
2. Hit The Lights
3. The Four Horsemen
4. Ride The Lightning
5. Fade To Black
6. Jump In The Fire
7. For Whom The Bell Tolls
8. Creeping Death
9. Metal Militia

Hier seht ihr Metallica live am Record Store Day 2016 in Kalifornien:

Noch in diesem Jahr wollen Metallica laut Lars Ulrich ihr lange erwartetes neues Studioalbum herausbringen. Hier erfahrt ihr alles Wissenswerte dazu.

  • Phil

    Rasputin Rock ’n Roll Store (2401 Telegraph Ave) ist übrigens ein richtig geiler, riesengroßer Laden. Da kann man als Platten-Sammler problemlos den kompletten Tag verbringen. Und auch eine Menge Dollars lassen… 🙂