James Hetfield und Co. stürmen die Late Late Show

MetallicaMetallica treten diese Woche täglich in der Late Late Show mit Craig Ferguson auf. Los ging’s mit ›Hit The Lights‹ vom Album KILL ‚EM ALL. Weitere Klassiker folgten.

Zum Start ihres ganzwöchigen Besuchs in der Late Late Show haben Metallica den ersten Song gespielt, den sie je aufgenommen haben: ›Hit The Lights‹ vom Debüt KILL ‚EM ALL. Außerdem sprachen Drummer Lars Ulrich und Sänger James Hetfield im Interview mit Gastgeber Craig Ferguson über die Jubiläumsausgabe ihrer Dokumentation „Some Kind Of Monster“, die am 12. Dezember erscheint. An den folgenden Tagen gab die Band ›Fuel‹, ›For Whom The Bell Tolls‹ und ›Enter Sandman‹ zum Besten. Schaut’s euch an.

Seht hier Metallica mit ›Hit The Lights‹ von ihrem Debütalbum KILL ‚EM ALL:

Hier könnt ihr euch das Interview mit Lars Ulrich und James Hetfield anschauen:

Weiter ging’s am Dienstag mit ›Fuel‹ von der 1997er Platte RELOAD:

Am Mittwoch spielten James Hetfield und Kollegen ›For Whom The Bell Tolls‹:

Jüngst erfreute die Band das Publikum mit ›Enter Sandman‹ von 1991: