Psychedelic Prog-Projekt gewinnt Preis für „Beste Studioaufnahme des Jahres“

MarginDie Prog-Gruppe Margin hat für ihr Debüt PSYCHEDELIC TEATIME beim Deutschen Rock & Pop Preis 2014 die Auszeichnung für das Album des Jahres erhalten.

Die Berliner Formation Margin hat beim 32. Deutschen Rock & Pop Preis am 13. Dezember mit ihrer Platte PSYCHEDELIC TEATIME die Auszeichnung für die beste Studioaufnahme des Jahres eingefahren. Das Debüt der 2011 gegründeten Gruppe um Lutz Meinert ist im Mai erschienen.

Seht hier den offiziellen Trailer zu Margins PSYCHEDELIC TEATIME: