Hört eine Alternativfassung von ›Hots On For Nowhere‹

Led_ZeppelinEnde Juli werden die letzten drei Led Zeppelin-Alben wiederveröffentlicht. Erfahrt hier, was euch erwartet, und hört einen bislang unveröffentlichten Track.

Am 31. Juli werden als Abschluss der Reissue-Reihe von Led Zeppelin die Neuauflagen von PRESENCE, IN THROUGH THE OUT DOOR und CODA erhältlich sein. Jede der drei Neuerscheinungen kommt mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen daher. Eine davon, den Reference-Mix von ›Hots On For Nowhere‹, dürfen wir schon vorab hören. Entstanden ist der Track in München.

Hier hört ihr die unbekannte Fassung von ›Hots On For Nowhere‹:

Das Remastering zu den drei finalen Led Zep-Platten hat Gitarrist Jimmy Page übernommen. PRESENCE, IN THROUGH THE OUT DOOR und CODA werden jeweils in verschiedenen Formaten rauskommen, darunter Deluxe-Ausgaben und jeweils eine Super Deluxe Box. Mehr dazu gibt’s hier. Zuletzt haben die Briten PHYSICAL GRAFFITI wiederveröffentlicht.

Hier könnt ihr euch den Trailer zum Reissue von PRESENCE anschauen: