The Last Internationale – WE WILL REIGN

last internationaleRebel-Rock mit Rage-Against-The-Machine Unterstützung.

Kann Rock’n’Roll heute noch die Welt verändern? The Last Internationale sagen Ja! Ihr Faible für soziale Themen und aufrührerische Botschaften ma-chen die stimmgewaltige Frontfrau Delila Paz und ihre Mitstreiter zu Nachfahren der Folk-Bewegung der 60er, musikalisch dagegen hakten sich die New Yorker auf ihren ersten beiden Platten mit punkiger Attitüde eher beim Garagen-Rock unter. Auf ihrem nun erscheinenden Major-Debüt tauschen sie Ecken und Kanten gegen rootsy Hard Rock, während viel prominente Unterstützung (Brendan O’Brien produzierte, Rage Against The Machiner Tom Wilk trommelte und dessen Bandkollege Tom Morello zog im Hintergrund die Fäden) dafür sorgt, dass die Kurs-korrektur auch gelingt. Selbst inhaltlich öffnen sich die Aktivisten merklich: Mit dem wahrlich mitreißenden The-Shirelles-Cover ›Baby It’s You‹ hat sich sogar ein lupenreiner Lovesong auf die Platte gemogelt. Bei Nummern wie dem aufrüttelnden Opener ›Life, Liberty, And The Pursuit Of Indian Blood‹ unterstreichen The Last Internationale allerdings, dass ihr politisches Gewissen auch weiterhin intakt ist.