Koritni: Konzertfilm „Live auf dem Hellfest 2012“ hier exklusiv

koritniBald erscheint NIGHT GOES ON FOR DAYS, das neue Album von Koritni. Hier verkürzen sie für euch die Wartezeit mit dem Konzertfilm ihres Hellfest-Auftritts.

Am 04. September veröffentlichen die australischen Hardrocker um Frontmann Lex Koritni ihre mittlerweile vierte Platte NIGHT GOES ON FOR DAYS.

Lex, der nicht nur Namensgeber der Band ist, sonder auch seit Jahren die Studioalben selbst produziert, holte sich diesmal berühmte Unterstützung. Star-Produzent Kevin Shirley (Iron Maiden, Aerosmith, Led Zeppelin, Joe Bonamassa) übernahm den Mix und Ryan Smith (AC/DC, Guns N‘ Roses…) masterte die 12 neuen Tracks.

Auch live bewegen sich Koritni in bester Gesellschaft und so durften sie sich bereits mit Künstlern wie Motörhead, Status Quo, Mötley Crüe, Scorpions, Beth Hart und Wishbone Ash die Bühne teilen. Von ihrer Live-Qualität könnt ihr euch hier exklusiv überzeugen.

Seht hier Koritni live auf dem Hellfest 2012:

Tracklist:
01. Horns Up
02. Try To Live (A Little Bit)
03. Rock ‘N’ Roll Ain’t No Crime
04. Carousel
05. Night Goes On For Days
06. Woman In Love
07. Seal The Deal
08. Breakdown
09. The Mississippi Delta
10. Water Of Life (ft. John Coghlan)
11. Little Man
12. Waking Up The Neighbours
13. Fortunate Son (Live Bonus Track – Creedance Clearwater Revival-Cover)

So sieht das neue Werk von Koritni aus:
Koritni_Night Goes On For Days_Cover