Montag, September 25, 2017

DVDs

Michael Schenker fest

Review: Michael Schenker – MICHAEL SCHENKER FEST – LIVE TOKYO INTERNATIONAL...

Flying-Vs over Nippon. Keine zwölf Monate nach ON A MIS­SION – LIVE IN MADRID (2016) wartet der Gitarrengott aus dem niedersächsischen Sarstedt mit einem absoluten...
deep purple california jam

Review: Deep Purple – CALIFORNIA JAM 1974

Pass mit der Axt auf, Ritchie … Das berühmteste Konzert, das Deep Purple je gaben, war auch das berüchtigtste. Am 6. April 1974 waren sie...
marillion marbles

Review: Marillion – MARBLES IN THE PARK

Künstlerisch wertvoll, aber langatmig. Es mag zwar wie das Jammern alter Männer klingen, dennoch möchte ich keinen Hehl daraus machen: Für mich haben Marillion im...
heart royal albert hall

Review: Heart – LIVE AT THE ROYAL ALBERT HALL

Herzensangelegenheit. Die megaerfolgreichen Glanzzeiten mögen vielleicht Geschichte sein, aber Heart um die beiden Wilson-Schwestern Ann und Nancy haben noch immer einiges zu bieten. Vor ein...
nightwish vehicle

Review: Nightwish – VEHICLE OF SPIRIT

Bombastisches Happy Birthday. Die Finnen um Tuomas Holo­painen haben einige Höhen und Tiefen hinter sich. Vor allem die Position am Mikrofon hielt so manches Drama...
tokyo tapes

Review: Uli Jon Roth – TOKYO TAPES REVISITED – LIVE IN...

Ex-Scorpions-Gitarrist auf Revival-Tour. In Japan ist Ulrich Roth aus Han­nover nach wie vor ein Superstar. Unvergessen seine großen Tage bei den Scorpions, umjubelt sein fantastisches...
rush time stand still

Review: Rush – TIME STAND STILL

A Farewell To Rush. Am 1. August des letzten Jahres im Forum in Los Angeles war alles vorbei. Nicht nur die R40-Tour des legendären kanadischen...
no direction home bob dylan

Review: No Direction Home – Bob Dylan

Martin Scorseses Mammut-Doku in der Jubiläumsausgabe. Es ist das Standardwerk über den jungen Dylan bis 1966: In typisch-umfangreicher Art breitet Martin Scorsese das frühe, sämtliche...
Werbung

Beliebte Artikel