Ehemaliger Judas Priest-Gitarrist präsentiert eigene Parfümlinie

rp_K.-K.-Downing-e1418291090526.jpgSeid ihr noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken? Dann hätten wir da einen Vorschlag für euch. Wie wär’s mit den Düften von Metallegende K.K. Downing?

Was macht ein Metal-Urgestein, wenn es etwas Zeit übrig hat? Es kreiert Duftwässerchen. Zumindest K.K. Downing macht das. Der frühere Gitarrist von Judas Priest hat die Parfüms „Metal For Men“ und „Metal Pour Femme“ vorgestellt. Im Interview mit „Planet Rock“ sagte Downing: „Diese Düfte schauen beide fantastisch aus und riechen auch so. Ich denke, sie sind das ideale Weihnachtsgeschenk für alle Rock- und Metalfans.“

Auch zu seiner musikalischen Zukunft äußerte sich der Gitarrist: „Ich habe mit Priest viel erreicht und es war toll. Es freut mich, dass die Jungs immer noch da draußen sind. Aber ich wollte nach 40 Jahren mal tief durchatmen und mich um meine Familie kümmern. Doch wir werden sehen, was passiert. Wer weiß?“ Downing hatte sich 2011 von seiner Band getrennt.

Hier könnt ihr euch das Interview mit K.K. Downing anschauen:

  • Phil

    Oh Mann, was für ein Abstieg…