Kommt bald ein neues Konzeptalbum?

Rob Halford nostradamusLaut Judas Priest-Frontmann Rob Halford denken die Metal-Ikonen darüber nach, mit einem neuen Konzeptalbum an NOSTRADAMUS aus dem Jahr 2008 anzuschließen.

Nach Richie Faulkner hat nun auch Sänger Rob Halford eine weiteres Judas Priest-Werk angekündigt. In einem Interview mit The Sick Room deutete Halford ein Album im Stil von NOSTRADAMUS an: „Wir haben immer noch einige interessante Sachen, an denen wir arbeiten, um in nicht allzu ferner Zukunft daran anzuschließen.“

Im vergangenen Jahr haben Judas Priest REDEEMER OF SOULS veröffentlicht. Die Platte war die erste seit dem Ausstieg von KK Downing 2011, für den Faulkner nachgerückt ist. Zwar sei der Verlust von Downing ein Dämpfer gewesen, so Halford. Doch der Sänger sieht den Personaltausch auch positiv.

Halford: „Es ist dasselbe wie in einem Fußball- oder Rugby-Team. Manchmal verlassen Spieler das Team und es gibt einen Wechsel. Damit versucht man, Dinge zu verbessern und das Feuer neu zu entfachen. Richie ist an einem wichtigen Punkt in unserer Karriere zu uns gestoßen.“

Vergangene Woche ist die 30th Anniversary Edition des Priest-Klassikers DEFENDERS OF THE FAITH rausgekommen.

Hier könnt ihr euch das neue Radiointerview mit Rob Halford anhören: