Israel Nash: Hört hier exklusiv den neuen Song ›LA Lately‹

israelnash-poonehghana-32 copyAnfang Oktober veröffentlicht Americana-Hoffnungsträger Israel Nash sein viertes Album. Das wunderbar melancholische ›LA Lately‹ lässt Vorfreude aufkommen.

Er ist einer der aufregendsten jungen Americana-Musiker. Seit seinem Debüt NEW YORK TOWN vor sechs Jahren hat Israel Nash seinen Sound stetig weiterentwickelt, seine Songs werden immer raffinierter und komplexer – ohne dabei weniger zugänglich zu sein. Mit ISRAEL NASH’S SILVER SEASON legt er demnächst seine neueste Kreation vor.

Das Stück ›LA Lately‹, das uns der Wahltexaner nun schon vorab hören lässt, ist ein wahres Klangkunstwerk. Ein düsteres, stimmungsvolles Intro geleitet uns in einen von Country und klassischem Songwriter-Sound inspirierten Song mit eingängigem Refrain, Pedal Steel und psychedelischem Gitarrensolo.

„›LA Lately‹ ist ein Track, den ich auf Tour geschrieben habe, als wir Los Angeles nach meiner ersten Headline-Show dort verlassen haben“, erklärt Nash. „Die Stadt hat etwas Magisches und das Lied handelt von dieser Erfahrung. Davon, dorthin zu kommen, dort zu sein und wieder weiterzuziehen. Ein LA-Song, ohne Zweifel.“

Hier hört ihr ›LA Lately‹, Israel Nashs gelungenen Vorboten seines kommenden Studiowerks: