Helloween – MY GOD-GIVEN RIGHT

helloweenBewährtes Rezept.

Was kann man von einer Band erwarten, die seit 1985 die Szene beglückt und 2015 ihr fünfzehntes Album veröffentlicht? Die Frage lässt sich schlicht und einfach beantworten: Sie macht das, was sie am besten kann und versucht erst gar nicht, neue Maßstäbe zu setzen. Was Helloween schon auf dem 2013er-Album STRAIGHT OUT OF HELL zelebrierten, führen sie auf MY GOD-GIVEN RIGHT konsequent fort. Weder bleiben die typischen Helloween-Trademarks außen vor, noch die breiten Refrains oder die teils eingängigen Melodiestrukturen. Von knallig knackigen Metalhymnen wie ›Stay Crazy‹ über radiotaugliche Power-balladen wie ›Like Everybody Else‹ liefern Helloween ein Rundumsorglos-Paket in Sachen Heavy Metal. Neue wie alte Fans werden daran nicht viel auszusetzen haben, insofern sie diese Art von Metal bevorzugen. Es soll ja auch Leute geben, die Helloweens Spielart als banal abtun, was gemessen am Erfolg der Band allerdings nicht ganz nachvollziehbar ist.