Guns N‘ Roses: Das neue Line-Up steht vermutlich fest

guns-n-roses-appetite-democracy-fortus ferrer reedDie vielen Gerüchte über das neue Line-Up von Guns N‘ Roses könnten ein Ende haben. Diese drei Musiker stehen wohl ab jetzt an Axls, Slashs und Duffs Seite.

Lange wurde spekuliert, ob nun die Original-Mitglieder Steven Adler und Izzy Stradlin oder etwa die ehemaligen Gunners Matt Sorum und Gilby Clarke die Positionen an Schlagzeug und Rhythmusgitarre bei den reunierten Guns N‘ Roses einnehmen könnten. Auch der Job des Pianisten war bislang nicht offiziell vergeben. Nun tauchte vor wenigen Tagen ein signiertes Drum-Fell auf, das das neue Line-Up zu verraten scheint.

Auf dem Fell, das für eine Benefiz-Aktion für die Geschädigten der Trinkwasserverseuchung in Flint, Michigan versteigert wurde, sind neben den Signaturen von Axl Rose, Slash und Duff McKagan auch die Unterschriften von Frank Ferrer, Richard Fortus und Dizzy Reed zu erkennen.

Damit wären die immer lauter werdenden Vermutungen der letzten Wochen bestätigt, nach denen die vakanten Stellen einfach von den jeweiligen Musikern der zuletzt vorangegangenen Guns N‘ Roses-Besetzung eingenommen werden.

Izzy Stradlin hatte erst vor Kurzem persönlich über Twitter sein Fernbleiben von den bislang sechs bestätigten Shows im April verkündet.

Auf diesem Drum-Fell haben sich die vermutlichen „neuen Guns N‘ Roses“ verewigt: