Green Day: 65.000 Fans im Hyde Park singen Queens ›Bohemian Rhapsody‹

queen promoDie Fans als Hauptdarsteller: Vor dem Auftritt von Green Day in London lieferte das Publikum eine beeindruckende Performance von ›Bohemian Rhapsody‹.

Am Samstag (1. Juli) waren Green Day zu Gast im Hyde Park in London. Und bereits bevor die eigentliche Show der Punkrocker losging, sorgten die rund 65.000 Zuschauer für einen denkwürdigen Moment.

Als vom Band der Queen-Klassiker ›Bohemian Rhapsody‹ gespielt wurde – als Konzert-Vorspann gewissermaßen -, stimmte gefühlt das komplette Publikum mit ein. Gänsehautstimmung. Freddie Mercury wäre sicher begeistert gewesen.

So klingt es, wenn 65.000 Londoner Fans gemeinsam ›Bohemian Rhapsody‹ singen: