God Of War III

mogliches-gow3-eu-coverKratos’ letzer Kampf?
GOD OF WAR III beschließt die Trilogie um den Antihelden Kra-tos. Diesmal legt sich der kahlköpfige Rächer gleich mit dem halben Olymp und Zeus persönlich an. Der Weg zu seinem verfeindeten Göttervater führt unter anderem durch den Hades und dämoni-sche Unterwelten.

Den Hauptbestandteil mar-kieren blutige, einfach steuerbare Gefechte, die bereits die ersten Episoden an die Spitze des Hack’n’Slay-Genres katapultierten: Mit Chaosklingen wehrt sich der Spartaner gegen die finsteren Kreaturen der griechischen Mythologie und erhält nach Siegen über hartnäckige Widersacher wie Hermes oder Helios (magische) Fähigkeiten und Waffen. Neben flinken Dau-men verlangen anspruchsvolle Rätsel und Minispiele ein be-sonderes Maß an Geschick und Logik.

In überbevölkerten, im Ver-gleich zu GOD OF WAR II viermal größeren Landschaften werten Grafikruckler die kino-reife Inszenierung gelegentlich geringfügig ab. Epische Musik, kraftvolle Effekte und professionelle Synchronsprecher er-zeugen allerdings eine dichte Atmosphäre, von der die meis-ten Mitbewerber nur träumen können.
Auch für Nichtspieler interessant: Parallel zum Game ist eine GOD OF WAR III-Online-EP mit Songs von Bands wie Dream Theater und Opeth er-schienen. sb.

Dominik Winter

TEILEN
Vorheriger ArtikelGreen Day: Rock Band
Nächster ArtikelBlur