Dave Grohl schaut mit „Sonic Highways“ in Austin vorbei

Foo Foghters AustinDer Foo Fighter zeigt uns den nächsten Trailer zur „Sonic Highways“-Dokureihe, die seine Band in acht US-Städte führt, in denen Musikgeschichte geschrieben wurde.

Dave Grohl verschlägt es in der nächsten Episode seiner Dokureihe „Sonic Highways“ nach Austin – und das hat einen Grund. „Es gibt da draußen eine Menge Country“, erklärt Grohl im Trailer zur Folge aus Texas, „aber einige der coolsten und verrücktesten Sachen kommen aus dieser Stadt“. Die ZZ Top-Legende Billy F. Gibbons ergänzt: „Austin war ein Magnet.“

Die Foo Fighters besuchten dort auch das berühmte Studio 6A, in dem schon Ikonen wie Fats Domino, Ray Charles und Jerry Lee Lewis ihre Künste vorführten. Da ist selbst Grohl etwas ehrfürchtig. Die Serie „Sonic Highways“ begleitet das am 10. November erscheinende gleichnamige Album der Foo Fighters.

Seht hier die Vorschau zur „Sonic Highways“-Episode aus Austin: