Foo Fighters: Dave Grohl auf Bowies Spuren

dave grohl pat smear bowieDave Grohl und Pat Smear haben sich in Los Angeles die Wirkungsstätten von David Bowie angeschaut – seht hier das Video dazu.

Während der Aufnahmen zum 1976 veröffentlichten STATION TO STATION lebte der im Januar verstorbene David Bowie eine Zeit lang in Los Angeles. Dave Grohl und sein Foo-Fighters-Kollege Pat Smear haben sich im Pickup-Truck auf Spurensuche gemacht.

So besichtigen die beiden etwa Bowies Wohnhaus oder den Schauplatz seines ersten Auftritts in L.A. Pat Smear erzählt, dass er sein Idol früher regelrecht gestalkt und sogar dessen aufgerauchten Zigaretten aufgesammelt habe. Zwischendurch telefonieren die beiden mit Joan Jett, die damals in der Nähe Bowies wohnte.

Schließlich kehren Grohl und Smear im berühmten „Rainbow Bar & Grill“ ein, wo Grohl von einem so lustigen wie traurigen Mailwechsel mit Bowie berichtet. Doch schaut’s euch an.

Hier seht ihr Dave Grohl und Pat Smear auf den Spuren von David Bowie: