Dweezil Zappa

DweezilZappaDer Gitarrist will das Erbe seines Vaters über die Zeit retten.

Es ist alles andere als leicht, in die Fußstapfen der Eltern zu treten. Vor allem dann nicht, wenn sie zu Ikonen geworden sind. Dweezil Zappa lässt sich davon dennoch nicht entmutigen. Er spielt nicht nur Gitarre, sondern will seinen Fans – jungen wie alten – die Künste seines Vaters nahe bringen. Das hat bislang bestens funktioniert: Mit der Live-Show „Zappa Plays Zappa“ hat er das Können des Herrn Papa auf die Bühnen dieser Welt gebracht. Nun ist es an der Zeit, dies auch auf Platte zu tun – schließlich kann auch ein unermüdlicher Saitenhexer wie Dweezil nicht überall zugleich sein. RETURN OF THE SON OF… nennt sich der (doppelte) Plattentribut an den verstorbenen Altmeister. Authentisch präsentiert Dweezil auf den Live-Scheiben, um was es seinem Vater ging: Er spielt nach, improvisiert aber stets: Musik ist für ihn keine statische Angelegenheit – was Frank sicher sehr gefallen würde. So ist RETURN OF THE SON OF… eine lebendige Angelegenheit, die ihre besten Momente hat, wenn Dweezil die Tricks und Kniffe außen vor lässt.

TEILEN
Vorheriger ArtikelHellyeah
Nächster ArtikelLordi