CLASSIC ROCK präsentiert: Sankt Hell

Beim Sankt Hell Festival 2017 erwartet den Zuhörer ein abwechslungsreiches Line Up mit Kadavar, Mantar, The Brew & Co. Ende Dezember gibt es in Hamburg ordentlich was auf die Ohren: Das Sankt Hell Festival geht in die dritte Runde und punktet mit einem abwechslungsreichen Line Up.

Zum dritten Mal findet das Sankt Hell am 27. und 28. Dezember im Hamburger Gruenspan statt und versüßt dem abwechslungsbegierigen Rockliebhaber die Zeit zwischen den Jahren.

Dabei geht es alles andere als besinnlich zu: Mit Bands wie Mantar, Dool oder Steak Number Eight wird der metal-affine Musikfan beglückt, während für Freunde nostalgischer Retroanleihen Kandidaten wie DeWolff oder Coogans Bluff für Wohlbefinden sorgen. Bluesige Töne mit Indie-Nuance, wie sie die Briten von The Brew fabrizieren, runden das vielfältige Paket ab.

Vor zwei Tagen wurde nun auch der lange geheim gehaltene Überaschungsheadliner bekannt gegeben: Die Durchstarter von Kadavar geben sich die Ehre und werden Hamburg mit ihren doomigen Stonerriffs beben lassen.

Am 27. und 28. Dezember findet 2017 zum dritten Mal das Sankt Hell in Hamburg statt.