BOUND BY FLAME

BoundByFlameFantasy-Rollenspiel mit „Engelchen oder Teufelchen?“-Prinzip.

Als von einem Flammendämon be-sessener Söldner haben BOUND-BY- FLAME-Spieler die Wahl: Nutzen sie die übernatürlichen Kräfte des Bösen und verwandeln sich dabei in einen Dämon? Oder kämpfen sie gegen die Verlockung an, bleiben Mensch und erarbeiten sich zusätzliche Fähigkeiten durch harte Arbeit selbst? Je nachdem, ob man die böse oder die gute Seite des eigenen Ichs weiterentwickelt, ergeben sich unterschiedliche Quests, Dialog-verläufe, Erfahrungen und Szenarios. Sobald der besessene Söldner die Grundlagen des Kampfs, des Meuchelmordes und der Feuermagie verinnerlicht hat, trifft er auf Eiskreaturen, Leichen, Untote oder riesige Belagerungsbestien.

Als hilfreich erweisen sich ein dynamisches Kampfsystem in DRAGON-AGE-2-Tradition sowie Bekanntschaften: Der Protagonist kann überall Mitstreiter rekrutieren, die ihm mit individuellen Vorzügen unter die Arme greifen und sich gegenseitig ergänzen. Aber Vorsicht: Gibt der Spielheld seiner dämonischen Seite zu sehr nach und behandelt die befehlbaren, von künstlicher Intelligenz gesteuerten Untertanen nicht ordentlich, dann sind interne Auseinandersetzungen programmiert.