Aerosmith: Steven Tyler singt mit Straßenmusiker

Steven tyler straßenmusikerAerosmith weilen wegen eines Festivalauftritts derzeit in Moskau. Während eines Stadtspaziergangs bescherte Steven Tyler einem Straßenmusiker eine ordentliche Überraschung.

Alexander Anisimov, so der Name des Musikers, spielte gerade den Aerosmith-Klassiker ›I Don’t Want To Miss A Thing‹, als sich Tyler, zunächst im Publikum stehend, zu einer Spontanperformance entschloss. Die Zuschauer waren begeistert – auch wenn das Zusammenspiel der beiden Duettpartner nicht ganz reibungslos funktionierte.

„Ich habe ihn zuerst überhaupt nicht erkannt“, verriet Anisimov der russischen Zeitung „Komsomolskaya Pravda“. Erst als Tyler angefangen habe, lauter zu singen, sei ihm klar geworden, mit wem er es zu tun hatte. „Ich war überwältigt.“

Hier seht ihr Steven Tyler im spontanen Duett mit einem russischen Straßenmusiker: