AC/DC: So lief’s in Wien

acdc wien 2016Gestern spielten AC/DC im Wiener Ernst-Happel-Stadion – und Axl Rose sang im Stehen. Wir haben die besten Videos und die Setlist für euch.

Der AC/DC-Tross rollt weiter durch Europa. Nachden die Rock’n’Roll-Giganten zuletzt unter anderem in Lissabon und Sevilla Station gemacht hatten, war am Donnerstag (19. Mai) Wien dran. 23 Songs spielten Angus und Co. im Ernst-Happel-Stadion, darunter natürlich unzählige Klassiker (die komplette Setliste findet ihr unten). Außerdem zu vermerken: Axl Rose zeigte sich mobil und verließ seinen Bühnenthron.

Brian Johnson, dessen Platz am AC/DC-Mikro Rose eingenommen hat, ist derweil nicht untätig. Diese Woche veröffentlichte er zusammen mit US-Comedian Jim Breuer den Song ›Mr. Rock n Roll‹. Wann und ob er je wieder mit seinen ehemaligen Bandkollegen gemeinsame Sache machen wird, ist ungewiss. Angeblich hat der gesundheitlich angeschlagene Johnson kürzlich Kontakt zu einem Experten für In-Ear Monitoring aufgenommen zu haben.

Hier seht ihr Videoausschnitte vom gestrigen AC/DC-Konzert in Wien:

Hier noch ein Eindruck von den Vorbereitungen auf die Show im Ernst-Happel-Stadion:

AC/DC-Setlist in Wien:

1. Rock Or Bust
2. Shoot To Thrill
3. Hell Ain’t A Bad Place To Be
4. Back In Black
5. Got Some Rock & Roll Thunder
6. Dirty Deeds Done Dirt Cheap
7. Rock ‚N‘ Roll Damnation
8. Thunderstruck
9. High Voltage
10. Rock ‚N‘ Roll Train
11. Hells Bells
12. Givin‘ The Dog A Bone
13. If You Want Blood (You’ve Got It)
14. Sin City
15. You Shook Me All Night Long
16. Shot Down In Flames
17. Have A Drink On Me
18. T.N.T.
19. Whole Lotta Rosie
20. Let There Be Rock

Zugaben:
21. Highway To Hell
22. Riff Raff
23. For Those About To Rock (We Salute You)