AC/DC: Offizielles „Rock Or Bust“-Buch für 2017 angekündigt

AC/DC promoAC/DC werden im kommenden Jahr einen Bildband zu ihrer jüngsten Tour veröffentlichen. „Rock Or Bust“ wird als erstes offizielles AC/DC-Fotobuch überhaupt beworben.

Ob AC/DC noch einmal auf Tour gehen, steht – nicht zuletzt nach dem Ausscheiden von Cliff Williams – in den Sternen. Sicher ist: Im Sommer 2017 soll ein Bildband über die australischen Rockgiganten erscheinen.

Das „Rock Or Bust“ betitelte Werk wird die kürzlich zu Ende gegangene gleichnamige AC/DC-Tournee dokumentieren, die 2015 begann und in diesem Jahr zu Ende gegangen ist.

Der ausführende Verlag Rufus nennt „Rock Or Bust“ das „erste offizielle AC/DC-Fotobuch jemals“. In der Vorankündigung der Veröffentlichung heißt es, Musikfotograf Ralph Larmann habe „ein beeindruckendes Dokument der Band und ihrer Fans in Aktion“ geschaffen.

Eventuell brisant: der Titelzusatz „Featuring Angus Young, Brian Johnson, Cliff Williams, Chris Slade and Stevie Young“. Von Aushilfssänger Axl Rose jedenfalls kein Wort.