AC/DC: Malcolm Young ist tot

malcolm young gestorbenAC/DC-Gründer Malcolm Young ist nach langer Krankheit mit 64 Jahren gestorben. Das teilte die Band auf Facebook mit.

Malcolm Young ist tot. Der Rhythmus-Gitarrist von AC/DC starb heute im Alter von 64 Jahren. 2014 wurde bekannt, dass Young an Demenz leidet, er musste deshalb aus seiner Band ausscheiden, die er gut vier Jahrzehnte zuvor mit Bruder Angus gegründet hatte.

„Mit seiner enormen Hingabe und seinem Engagement war er die treibende Kraft der Band“, schrieben AC/DC in einem Statement auf Facebook. „Als Gitarrist, Songwriter und Visionär war er ein Perfektionist und ein einzigartiger Mensch.“

Angus Young fügte hinzu: „Als sein Bruder ist es schwer in Worte zu fassen, was er für mich in meinem Leben bedeutet hat.“ Malcolm hinterlasse ein außerordentliches Vermächtnis, das für immer fortbestehen werde.


Erst im Oktober ist George Young, der ältere Bruder von Malcolm und Angus, gestorben…