Montag, Oktober 23, 2017
Start Suche

Phil Lynott - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Review: Phil Lynott – SOLO IN SOHO

Ein Kessel Buntes: Phil Lynotts etwas zu facettenreich geratenes Solodebüt von 1980. Dass der extrovertierte Thin-Lizzy-Frontmann eines Tages auch als Solist reüssieren würde, prophezeite die...
phil collins press

Interview: Wird Phil Collins immer noch von allen gehasst?

Man kennt ihn ja. Den Prog-Verräter im glänzenden Anzug. Den Mann, der Led Zeppelin ruiniert hat. Dessen Frau mit dem Inneneinrichter durchbrannte. Das ist...
Heat Night Trouble

Review: Heat – NIGHT TROUBLE

Zweischneidiges Rock-Schwert. Die Vorbilder sind mehr als offensichtlich – und das ist auch okay. Das größte Problem am dritten Heat-Vorstoß NIGHT TROUBLE ist allerdings, dass...
europe press

Plattensammler: Die Lieblingsalben von Joey Tempest (Europe)

Europe-Frontmann Joey Tempest hat sich freundlicherweise die Zeit genommen, uns etwas über fünf seiner Lieblingsplatten zu erzählen... DEEP PURPLE - MADE IN JAPAN (1972) Die Rockbibel...
brian downey

Plattensammler: Brian Downey (Thin Lizzy) über die Alben seines Lebens

Er war es, der zusammen mit Phil Lynott und Eric Bell eine Rocklegende gründete. Brian Downey war der Ur-Schlagzeuger von Thin Lizzy. Im Oktober...

Black Star Riders: Happy Birthday, Thin Lizzy-Legende Scott Gorham!

Ehemaliger Thin Lizzy- und aktueller Black Star Riders-Gitarrist Scott Gorham feiert heute seinen 66. Geburtstag. CLASSIC ROCK gratuliert herzlich! Der einstige Gitarrist von Thin Lizzy...

Lebenslinien: Gary Moore

Freunde und Kollegen haben Gary Moore als begnadeten Gitarristen und feierfreudigen Zeitgenossen in Erinnerung, der ihnen in vielerlei Hinsicht ein Vorbild, manchen sogar ein...
black star riders 2016

Black Star Riders: Die Glücksritter reiten wieder

Der Schatten von Thin Lizzy, er wird kürzer und kürzer. Dennoch machen die Black Star Riders um Gitarrist Scott Gorham – von 1974 bis...
Werbung

Beliebte Artikel